Saltarelle chromatisches Akkordeon "Bonaparte"

weitere Bilder:
Preis
 
6.600,00*
$ 7.674,42
1 Stück
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge / Ausführung
Gesamtsumme:
Stückpreis:
Grundpreis:
Lagerbestand
Im Moment nicht lagernd
Lieferzeit nach Absprache
Beschreibung

Akkordeons sind untrennbar mit französischer Musik verbunden, man denke an Chansons und Walzer a la Musette, aber auch an Cajun und Zydeco. Aus dem "Wiener Modell" entwickelten französiche Akkordeonbauer seit 1831 eigene diatonische Instrumente, die dann Irland und die englischsprachige Welt beeinflußten. Nicht zuletzt führten sie das "Musette"-Register mit leicht gegeneinander verstimmten Zungen ein.

Bonaparte, das größte und umfangreichste der Tastenakkordeons in Saltarelles Collection "Paris Melrose"

Mit seinen 120 Bässen ist das "Bonaparte" der Herrscher der chromatischen Akkordeons. Doch wo andere 120-Bässe wuchtige Kreuzbrecher sind, bemüht sich Saltarelle auch mit diesem Instrument um ein möglichst geringes Gewicht und ein schnelles, leicht ansprechendes Spiel. Ganz französich eben.

Auf der Diskantseite sind auf 41 Tasten 3 Chöre mit 5 automatischen Registern untergebracht.
– 1 Chor: Concertina (einfache Zunge in Mittellage)1 voix
– 2 Chöre: Doppelchor (rein, Swing or Musette, je nach bestellter Stimmung)2 voix
– 3 Chöre: Doppelchor und einzelne Tiefoktave. 3 voix
– 2 Chöre: Bandoneon. (Einzelne Zunge in Mittellage und einzelne Tiefoktave) 2 voix
- 1 Chor: einzelZunge in Tiefoktave1 voix grave

Auf der Bassseite: 120 Bässe.

Informationen
Bewertungen
Frage zum Produkt
Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?
Name
Telefon / Handy
Land
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre E-Mail-Adresse bestätigen:
Ihre Frage:
Bitte geben Sie diese Buchstaben ein
captcha
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@folkfriends.com widerrufen.

Beschreibung
Informationen
Bewertungen
Frage zum Produkt

Akkordeons sind untrennbar mit französischer Musik verbunden, man denke an Chansons und Walzer a la Musette, aber auch an Cajun und Zydeco. Aus dem "Wiener Modell" entwickelten französiche Akkordeonbauer seit 1831 eigene diatonische Instrumente, die dann Irland und die englischsprachige Welt beeinflußten. Nicht zuletzt führten sie das "Musette"-Register mit leicht gegeneinander verstimmten Zungen ein.

Bonaparte, das größte und umfangreichste der Tastenakkordeons in Saltarelles Collection "Paris Melrose"

Mit seinen 120 Bässen ist das "Bonaparte" der Herrscher der chromatischen Akkordeons. Doch wo andere 120-Bässe wuchtige Kreuzbrecher sind, bemüht sich Saltarelle auch mit diesem Instrument um ein möglichst geringes Gewicht und ein schnelles, leicht ansprechendes Spiel. Ganz französich eben.

Auf der Diskantseite sind auf 41 Tasten 3 Chöre mit 5 automatischen Registern untergebracht.
– 1 Chor: Concertina (einfache Zunge in Mittellage)1 voix
– 2 Chöre: Doppelchor (rein, Swing or Musette, je nach bestellter Stimmung)2 voix
– 3 Chöre: Doppelchor und einzelne Tiefoktave. 3 voix
– 2 Chöre: Bandoneon. (Einzelne Zunge in Mittellage und einzelne Tiefoktave) 2 voix
- 1 Chor: einzelZunge in Tiefoktave1 voix grave

Auf der Bassseite: 120 Bässe.

Haben Sie eine Frage zu diesem Produkt?
Name
Telefon / Handy
Land
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre E-Mail-Adresse bestätigen:
Ihre Frage:
Bitte geben Sie diese Buchstaben ein
captcha
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@folkfriends.com widerrufen.